Dienstag, 27. Oktober 2015

Herbst von seiner schönsten Seite

Ich mag den Herbst! Besonders wenn die Sonne scheint und die Blätter in allen Schattierungen leuchten.

Vor bald einem Jahr habe ich meinen ersten Blogartikel verfasst - über ein "Mantel-Upcycling"-Projekt. Unglaublich wie schnell die Zeit vergangen ist, die Freude über die erfolgreiche Aufhübschung des Mantels ist ganz und gar nicht vergangen. Meine Schwester trägt ihn immer noch sehr gerne und hat ihn auch bei unserem Herbstspaziergang ausgeführt.





Die Rosen sind aus einem Lodenstoff gefertigt und auf den Mantel mit der Hand aufgenäht.


Momentan in allen Geschäften zu sehen: Ponchos in allen Varianten. Ich wollte doch tatsächlich schon einen kaufen, als mir mein prall gefüllter Stoffkasten eingefallen ist :-) Da würde sich doch sicher ein passender Stoff finden ...


Ponchos finde ich für die Übergangszeit ideal - für die dicke Daunenjacke ist es noch zu warm, der Stoffmantel ist manchmal allerdings zu kühl. Warmer Poncho über den Mantel und alles ist gut!


Mich nervt an einem Poncho bzw breiten Schal, wenn er dauernd verrutscht. Auf Pinterest habe ich eine sehr interessante Alternative entdeckt. Ein Ende des Schals wird durch eine Schlaufe, die am anderen Ende angebracht ist, durch gesteckt. Dadurch bleibt alles perfekt sitzen.



Die Fransen waren auch eine Erfahrung für sich - 5 cm vom Rand entfernt mit ZickZack-Stich genäht und die Fäden gezogen. Ist bei einem so langen und breiten Schal ein nicht zu unterschätzender Aufwand.




Ähm, ja das bin ich - keine Ahnung was ich da im Laub suche :-) Ich trage mein Raglanshirt "Venedig"



Und am Heimweg noch schnell einen Kürbis geholt - mal sehen, ob ich eine nette Halloween-Deko geschnitzt bekomme.

 
Wie gesagt, ich MAG den Herbst.
 
Verlinkt zu

Kommentare:

  1. Eine tolle Applikation :)
    Und die Idee mit der Schlaufe ist auch toll :)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht super aus! Eine tolle Idee, die Rosen auf dem Mantel zu applizieren!
    Liebe Grüße
    Charlie

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Mantel, und nette Idee mit dem Poncho! War das der Tag des "wir stecken unsere Gesichter ins gelbe Laub"? ;-) lg, Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, das war der tag des "ich bin überhaupt nicht hergerichtet und sehe schrecklich aus" ;-)

      Löschen