Donnerstag, 25. Februar 2016

Nimmst du diese Rose an?

Ich weiß nicht, in wie vielen Staffeln der Bachelor schon seine Traumfrau gesucht hat. Bisher habe ich diese Sendung bewusst gemieden. Absoluter Schwachsinn, null realistisch.
Tja, bei der diesjährigen Staffel bin ich hängen geblieben. Abends nach einem anstrengenden Tag im Büro setze ich mich gerne an die Nähmaschine und lasse nebenbei den Fernseher als Berieselung laufen. In Ermangelung besserer Sendungen, bin ich beim Bachelor hängengeblieben. Und wie bei so vielem ist es mir auch hier passiert: Ich muss einfach wissen, wie es weitergeht. :-) Welche Lady fliegt raus? Wen knutscht der Bachelor? Wer bekommt eine Rose? Wer spinnt die größten Intrigen?
 
 

Und jetzt kommt eine Wahnsinns-Überleitung zum heutigen Post!
Trommelwirbel .......
 
Probenähen ist ein bisschen wie das Casting für den Bachelor. Man muss sich bewerben, ordentlich ins Zeug legen, damit man genommen wird. Jedes mal, wenn ich auf Facebook auf einen Probenäh-Aufruf stoße werde ich ganz aufgeregt. Ich bewerbe mich und warte ungeduldig darauf, bis die Probenäherinnen endlich bekannt gegeben werden. So wie beim Bachelor die Nacht der Rosen, wo die ausgewählten Damen eine Rose bekommen.
 
Ich habe eine Rose bekommen! Und zwar von Schnittverhext und Nanas Nadelzauber :-)
 


 
Ich durfte das erste gemeinsame Ebook von Schnittverhext und Nanas Nadelzauber probenähen.

  Noita ist eine leichte Jacke mit einem großen Kragen in den Größen 34-46. Sie bietet viele verschiedene Varianten: Du kannst sie auf unterschiedliche Art schließen (asymmetrischer Reißverschluss, Knebelknöpfe, Druckknöpfe) oder einfach geöffnet lassen; du kannst sie einfach säumen, ein Bündchen als Abschluss wählen oder Einfassband verwenden. Gestalte deine Noita schick aus Strickstoff oder sportlich aus Sweat. Auch Alpenfleece, Fleece, Scuba oder ein Mix aus verschiedenen Stoffen funktioniert ganz wunderbar.
 
 
Meine erste Noita habe ich mit gefüttertem Steppjackenstoff genäht, als Highlight wieder mal in meinem unerschöpflichen Karostofflager gekramt.
 
 
Die zweite Noita habe ich aus kuscheligem Wollstoff/Loden genäht. Diesmal ohne Reißverschluss, dafür mit unsichtbarem Druckknopf. Es gäbe ja noch soooo viele Möglichkeiten.
 
 
Auf meiner Facebook-Seite www.facebook.com/dornroeschennaeht darf ich übrigens ein Ebook verlosen :-)

 
 
Hier gibt's das Ebook!
 
Ich wünsche Euch einen Tag voller Rosen :-)
 
Liebe Grüße
Andrea
 
 
Verlinkt zu RUMS

Kommentare:

  1. Hallo Andrea,

    lach - ja von uns gab es zwar keine Rose aber einen Zauberstab! ;-)
    Deine Noitas sind so toll geworden und vielen Dank für deine Unterstützung beim Probenähen!

    Liebe Grüße
    Lina (Schnittverhext)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank, dass ich mitmachen durfte :-)

      meine noitas sind quasi im dauereinsatz!

      glg andrea

      Löschen
  2. Sehr fesch!!
    Besonders die Noita aus Steppstoff finde ich spitze - hab ich so noch nirgends gesehen.
    Alles Liebe, Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen dank liebe Tanja!

      war eine spontane Eingebung, als ich vorm stoffkasten stand und passenden Stoff suchte :-)

      glg andrea

      Löschen
  3. Wow, deine Jacken sehen beide so toll aus! Einfach klasse!! Ich glaube, dieses Schnittmuster muss ich mir auch noch näher ansehen. <3 GlG Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir!
      unbedingt ansehen :-)
      kann ich nur empfehlen!
      glg andrea

      Löschen
  4. Beide Modelle sind echt schön geworden ;)
    Ich lass ich auch vom Bachelor so nebenbei berieseln ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen