Dienstag, 7. Juli 2015

Sommerzeit=Hochzeitszeit=Dirndlzeit


Eine liebe Bekannte wollte ihre Tochter mit einer neuen Dirndlbluse überraschen. Die "alte" war einfach zu kindlich verspielt/verrüscht :-)

Hier das Ausgangsmodell


Ich habe mich bemüht, den Schnitt bestmöglich zu kopieren und ein bisschen zu vergrössern


In der Dirndl Revue habe ich mir Inspirationen geholt :-)


Die Kräuselung am Ausschnitt hat mir die meisten Nerven geraubt


Tadaaaaa - die neue "erwachsenere" schlichte Bluse. In Grösse 34 - fast hätte ich sie nicht auf Püppi raufbekommen ;-P












Jetzt genieße ich noch ein wenig die morgendliche Kühle und schaue was sich andernorts am heutigen Dienstag so tut.

Verlinkt bei

Liebe Grüsse
Andrea

Kommentare:

  1. Das ist ein sehr hübsches Blüschen, sehr schön verarbeitet.
    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  2. Wow... du machst mir Mut, die nächste Dirndlbluse für meine Tochter auch selber zu machen.
    LG birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke :-)
      ist wirklich nicht so eine Hexerei - na gut, bei der ausschnitt-Raffung habe ich ziemlich geflucht ....
      lg andrea

      Löschen